Die Partnerarbeit

  

Die Partnerarbeit ist eine Sozialform, die im Schulunterricht eingesetzt werden muss. Hierbei verteilt der Lehrer alle Aufgaben an je zwei Schüler, die diese dann zusammen bearbeiten sollen. Eine Partnerarbeit ist sehr positiv für die Entwicklung eines Kindes, denn hierbei lernt es den sozialen Umgang. Ebenso lernt das Kind, seine Interessen und Meinungen zu vertreten. Ein Dialog entwickelt sich.

Die Partnerarbeit Die Partnerarbeit2

Die Einzelnarbeit

Die Einzelarbeit ist eine Sozialform, bei der sich Lernende selbstständig mit Aufgaben auseinandersetzen. Dabei dominiert der Sachbezug, der Lernende hat die Möglichkeit,

die Aufgabe nach seinen eigenen Fähigkeiten und Lernstrategien zu bearbeiten.

Die Partnerarbeit1

In jeder Deutschstunde sollten die Sozialformen in einem sinnhaften Wechsel eingesetzt werden.

Comments are closed.